Zum Inhalt springen

Angloamerikanische Einheiten bei MEDAPS

Richtlinie zur Lokalisierung der anglo-sächsischen Maßeinheiten:

1.es wird generell der anglo-sächsische Dezimaltrenner beibehalten (Dezimalpunkt)

2.In nicht PI-Projekten (d.h. nicht Waagen und nicht Prozessinstrumentierung) werden die Maßeinheiten wie auf English bezeichnet, d.h. „ft“ für Fuß, „inch“ für Zoll, usw….

3.In PI-Projekten (Waagen, Prozessinstrumentierung) werden die anglo-sächsischen Maßeinheiten nach der kanadischen Gepflogenheit lokalisiert

Beispiele:

inch => pouce(s), po, „

foot => pied(s), ft

lb => lb

tn. L. => t. forte(s)

Der dritte Punkt betrifft nur FR.

Powered by BetterDocs